Pflaumen-Tarte Tatin mit Saint Agur - immer ein Genuss
Pflaumen-Tarte Tatin mit Saint Agur - immer ein Genuss
Rezepte > Pflaumen-Tarte Tatin mit Saint Agur

Pflaumen-Tarte Tatin mit Saint Agur

Ein Hochgenuss, karamellisierte Pflaumen mit Käse
60 Min.
{"uid":4053,"url":"\/\/jaime-le-fromage.ch\/rezepte\/pflaumen-tarte-tatin-mit-saint-agur\/","id":139,"title":"Pflaumen-Tarte Tatin mit Saint Agur","servings":4,"ingredientGroups":[{"name":"","ingredients":[{"uid":13457,"name":"Blätterteig","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":468,"singular":"Scheibe","plural":"Scheiben"},"accumulationIdentifier":"13457_468"},{"uid":12779,"name":"Pflaumen (oder Zwetschgen)","namePlural":"","amount":400,"unit":{"uid":477,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"12779_477"},{"uid":13728,"name":"Butter","namePlural":"","amount":40,"unit":{"uid":477,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"13728_477"},{"uid":13741,"name":"brauner Zucker","namePlural":"","amount":80,"unit":{"uid":477,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"13741_477"},{"uid":12057,"name":"Saint Agur L`Intense (Käsetheke)","namePlural":"","amount":100,"unit":{"uid":477,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"12057_477"},{"uid":13217,"name":"Haselnusskerne","namePlural":"","amount":2,"unit":{"uid":467,"singular":"EL","plural":""},"accumulationIdentifier":"13217_467"}]}],"imageUrl":"\/fileadmin\/Recipe\/Recipe_101-200\/Rezept-Pflaumen-Tarte-Saint-Agur-0139.jpg"}

Zutaten

für Personen

Zubereitung

1

Backofen auf 200 °C vorheizen. Die Pflaumen waschen, trockenreiben, halbieren und entsteinen. Eine Tarteform (ø 24 cm) grosszügig einfetten. Die Pflaumenhälften mit der Schnittfläche nach oben dicht an dicht nebeneinander darauflegen. Restliche Butter in Flöckchen auf die Pflaumen geben. Zucker daraufstreuen.

2

Den Teig in Grösse der Tarteform ausrollen, auf die Pflaumen legen und leicht andrücken. Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im heissen Backofen ca. 30 Min. backen, bis der Teig hellbraun und knusprig ist.

3

Inzwischen die Haselnusskerne grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett leicht anrösten. Saint Agur in kleine Stückchen zerbröckeln. Die Tarteform aus dem Ofen nehmen, eine Tortenplatte auf die Form legen und die Tarte daraufstürzen (Vorsicht, dabei kann etwas heisser Pflaumensirup herauslaufen!). Saint Agur-Stückchen und Haselnüsse auf der heissen Tarte verteilen, kurz warten, bis die Käsestückchen anfangen zu schmelzen und heiss servieren.

Tipp

Meist geben die reifen Pflaumen genug Süße. Bei sehr sauren Früchten kann man nach Belieben etwas nachsüßen.