Caprice des Dieux Caprice des Dieux

Caprice des Dieux – Un amour de fromage

Lassen Sie sich von seinem rahmig-cremigen Geschmack und dem erfrischenden, zarten Herzen unter der samtig weissen Haut verführen. Die cremige, weiche Textur zergeht buchstäblich auf der Zunge und schmeichelt dem Gaumen mit sämig-sanfter Fülle.

Das Rezept von Caprice des Dieux? Milch, Rahm, laktische Fermente, eine Prise Salz – das ist schon alles.
Caprice des Dieux, un amour de fromage.
Mini Caprice, so einfach zu vernaschen!
Amuse bouche, wenn’s ohne Caprice nicht geht.
Caprice des Anges, himmlisch frisch!

Süss-salzige Brötchen, vegetarische Bagels oder Silserbrötchen – entdecken Sie einfache und superleckere Rezepte für alle Tageszeiten!
Es war 1956, als Jean-Noël Bongrain Caprice des Dieux im kleinen Dorf Illoud in der Haute-Marne ins Leben rief.
Von damals, als gerade das Farbfernsehen demokratisiert wurde, bis heute – begeben Sie sich auf eine Erkundungstour durch 60 Jahre Caprice-des-Dieux-Werbung!
Verfeinern Sie Ihre Rezepte mit einem Hauch Caprice des Dieux Käse und geniessen Sie es einfach. Poulet-Tacos, Buddha Bowl oder Tatin mit Cherrytomaten – entdecken Sie unsere Rezepte voller Köstlichkeiten.
Während des Abtropfens, der Gerinnung und der Reifung verliert Caprice des Dieux auf ganz natürliche Weise seinen Laktosegehalt. Es ist eine einzigartige Rezeptur, die auf eine nachhaltige Milchversorgung setzt und nur von verantwortungsvollen Käsereien hergestellt wird. Ein wahrer Genuss für alle Sinne!