Peperoni gefüllt mit St Morêt

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Zubereitungszeit
20 Min.
Kochmodus
Garzeit
10 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Pinterest
Mini-Gemüse gefüllt mit Frischkäse von St Môret®, perfekt für einen sonnigen Aperitif auf der Terrasse!

Zutaten

Minus
3 Portionen
Plus

  • 0,75 Prisen Salz
  • 0,75 Prisen Pfeffer (gemahlen)
  • 0,75 EL Sherryessig
  • 1,5 EL Olivenöl
  • 30 g Erdnusskerne, ungesalzen
  • 0,75 Knoblauchzehe (frisch gehackt)
  • 9 Baby-Peperoni (bunt)
  • 187,5 g Tomaten
  • 0,75 EL Schnittlauch
  • 0,38 Zwiebel, rot
  • 30 g Chorizos
  • 112,5 g St Môret

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 30 Min. (aktive Zubereitung 20 Min.)
Schritt 1

Gefüllte Mini-Peperoni: Peperoni waschen und mit Olivenöl bepinseln, auf ein Blech legen. Während 5 Minuten unter dem Grill (maximale Leistung) rösten.

Schritt 2

Während 10 Minuten in eine hermetisch verschlossene Dose geben.

Schritt 3

Haut abziehen und den Strunk abschneiden, Samen entfernen und kalt stellen.

Schritt 4

Für die Füllung  den Frischkäse mit Chorizo, Erdnüssen, Zwiebeln und Schnittlauch mischen.

Schritt 5

Peperoni damit füllen.

Schritt 6

Tomatencoulis: Stiele entfernen. Tomaten mit einem Messer einritzen und für einige Sekunden in kochendes Wasser geben. Kalt abschrecken und Haut abziehen.

Schritt 7

In einem Mixer die Tomaten, den geschälten Knoblauch, Olivenöl, Essig, Salz und Pfeffer pürieren.

Schritt 8

Das Coulis durch ein Sieb geben, kräftig ausdrücken und Würze anpassen.

Schritt 9

Servieren: Peperoni auf den Tellern anrichten, Tomatencoulis rund herum verteilen, einige Kräuter und Erdnüsse hinzufügen.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen

Aktuelle Rezeptthemen entdecken