Involtini mit Tomatenreis

SchwierigkeitsgradSchwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
ZubereitungszeitZubereitungszeit
Vorbereitung
60 Min.
Teile deinen Käsemoment
TeilenTeilen
Praktische Mini-Rouladen mit Tomaten-Thymian-Aroma.

Zutaten

MinusMinus
4 Portionen
PlusPlus
Für die Involtini

  • 10 Kalbsschnitzel (à 50 g)
  • 10 Scheiben Schinken, luftgetrocknet (französisch roh)
  • 100 g Saint Albray L'original
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 1 EL Mehl
Für den Tomatenreis

  • 2 Schalotten
  • 4 EL beurre
  • 200 g Rundkornreis (aus der Camargue)
  • 150 ml Weisswein
  • 500 ml Kalbsfond (aus dem Glas)
  • 300 g Tomaten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Thymian
  • 100 g Saint Albray L'original

Zubereitung

ZubereitungszeitZubereitungszeit
Gesamtzeit 60 Min.
Schritt 1

Zur Vorbereitung der Involtini, Kalbsschnitzel einzeln zwischen Klarsichtfolie legen und gleichmässig flachklopfen, würzen. Für die Füllung Schinkenscheiben auf dem Fleisch verteilen. Saint Albray in 10 Scheiben schneiden und auf die Schinkenscheiben legen. Schnitzel an den Längsseiten leicht einschlagen, aufrollen, mit Holzspiesschen feststecken. Die Involtini leicht mit etwas Mehl bestäuben.

Schritt 2

Für den Tomatenreis Schalotten schälen und sehr fein hacken. In Butter glasig dünsten. Reis zufügen und unter ständigem Rühren glasig werden lassen. Leicht salzen, mit dem Weisswein ablöschen und die Flüssigkeit im offenen Topf unter Rühren bis auf die Hälfte reduzieren. Nach und nach unter Rühren den erhitzten Kalbsfond zugiessen. Der Reis sollte immer gerade mit Flüssigkeit bedeckt sein. Etwa 20 Minuten kochen. Tomaten blanchieren, häuten, Stielansatz und Samen entfernen, letztere durch ein Sieb passieren, dabei den Tomatensaft auffangen und das Fruchtfleisch klein würfeln.

Schritt 3

Die Schalotte schälen und hacken, in Öl glasig dünsten. Tomaten und Thymian zufügen, kurz mitdünsten, würzen. Saint Albray in kleine Würfel schneiden, zum Reis geben, unter Rühren darin schmelzen. Zum Schluss Tomaten und Tomatensaft unterrühren. Fertig ist der Tomatenreis.

Schritt 4

Involtini in Butter anbraten. Die Hitze reduzieren und die Involtini unter gelegentlichem Wenden weitere 4-5 Minuten gar braten. Tomatenreis in den Löffeln anrichten. Holzspiesschen von den Involtini entfernen und das Fleisch jeweils quer halbieren. Die Hälften auf den Tomatenreis setzen und sofort servieren.

Tipp

Zu den Involtini mit Tomatenreis passt ein verführerischer Chardonnay aus der Champagne oder ein leichter Schaumwein.

InformationenInformationen
Rezept merken & teilen

Teile deinen Käsemoment
TeilenTeilen

Aktuelle Rezeptthemen entdecken