Gurken-Krokodil-Käseplatte

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
1 Std.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
So einfach ist eine Käseplatte für Kinder gemacht: Aus Gurke, Karotte und Tomate wird ein köstliches Krokodil. So essen auch die Kleinsten die leckeren Käse-Spiesse.

Zutaten

Minus
7 Portionen
Plus
Für die Käse-Krokodil-Spiesse

  • 1 Packung Fol Epi Classic
  • 1 Packung Tartare L'Apérifrais Provence
  • 8 Weintrauben, blau (kernlos)
  • 8 Weintrauben, grün (kernlos)
  • 5 Mini-Salami
  • 5 Mini-Saucisses
  • Zahnstocher
Für den Käse-Krokodil-Look

  • 1 Gurke
  • 1 Rüebli
  • 2 Cherrytomaten
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1159,0 kJ / 278,0 kcal
Fett 25,0 g
Kohlenhydrate 4,0 g
Eiweiß 11,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 1 Std.
Schritt 1

Für die Gurken-Krokodil-Käseplatte zunächst Salatgurke waschen und trocknen.

Schritt 2

An der Salatgurke an einem Ende ein Stück abschneiden und daraus 4 Krokodilfüsse schnitzen. Am jeweils anderen Ende waagerecht einschneiden, sodass ein Maul entsteht - nach Belieben noch kleine Zähne herausschnitzen.

Schritt 3

Karotten putzen, schälen und daraus Stücke für die Krokodilzunge schneiden und in das Krokodil-Maul legen.

Schritt 4

Damit das Käse-Krokodil Augen bekommt, Kirschtomaten mit als Augen mit Zahnstochern auf die Gurke stecken.

Schritt 5

Für die Käse-Krokodil-Spiesse anschliessend grüne und blaue Trauben waschen und trocken tupfen.

Schritt 6

Fol Epi Scheiben halbieren und aufrollen.

Schritt 7

Fol Epi mit Trauben auf Holzspiesse stecken und diese in das Käse-Gurken-Krokodil stecken.

Schritt 8

Tartare Apérifrais abwechselnd mit Mini-Salamis und Mini-Würstchen ebenfalls auf Holzspiesse stecken und dekorativ auf das Käse-Gurken-Krokodil platzieren. Fertig ist die perfekte Käseplatte für Kinder!

Tipp für die Gurken-Krokodil-Käseplatte

Machen Sie dazu doch eine selbst gemischte Schorle aus Trauben, Äpfeln oder Mango mit etwas Minze – die Kinder werden es lieben.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen

Aktuelle Rezeptthemen entdecken