Käse und Saisongemüse: Was kochen im April?

Käse und Saisongemüse: Was kochen im April?

Im April können Sie den Frühling dank unseren saisonalen Rezepten ganz unbeschwert und in vollen Zügen geniessen! Lassen Sie uns gemeinsam das Comeback von zartem Spargel, knackigen Salaten und würzigen Radieschen feiern. So viele saisonale Gemüse- und Obstsorten, die Biss und Frische auf den Tisch bringen. Lassen Sie uns davon profitieren.  

Unsere Käsesorten können Sie in diesem Monat in einer Reihe von saisonalen Menüs geniessen, für einen Neubeginn ganz im Zeichen der Frische.   

Der Spargel, den wir so vermisst haben

Im Frühling ist der Spargel das ideale saisonale Detox-Gemüse, um Ihren Körper zu reinigen und sich in Ihrem Körper wohl zu fühlen. Er ist kalorienarm, reich an Vitaminen, Antioxidantien und Kalium und enthält Asparagin – eine Aminosäure, die hilft, die Widerstandskraft gegen körperliche Ermüdung zu stärken. So viele Nährstoffe, die ihn zu einem starken Verbündeten machen.  

Er schmeckt auch köstlich in Kombination mit Käse:  

Rucola: würzig, pfeffrig und gesund

Nicht nur Kopfsalat, Batavia, Eisberg und Eichblatt haben aktuell Saison, sondern auch der Rucola-Salat. Rucola wirkt nicht nur stimulierend, sondern auch harntreibend und stark entzündungshemmend. Er ist eine grossartige Quelle für Vitamin K (notwendig für die Herstellung von Proteinen) und liefert Vitamin B9 (nützlich für die Neubildung von Zellen und das reibungslose Funktionieren des Nervensystems).  

In unseren April-Rezepten geniessen wir ihn je nach Lust und Laune heiss oder kalt:  

Radieschen: klein, aber oho

Im April dürfen unter den herrlich frischen und knackigen Saisongemüsen auch die Radieschen auf keinen Fall fehlen! Radieschen enthalten kein Fett und nur sehr wenig Kohlenhydrate. Sie sind eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin C – das Vitamin, das hilft, trockene Haut, Akne und Hautausschläge zu bekämpfen. Radieschen sind ein ausgezeichnetes Stimulans des Immunsystems und helfen, den Stoffwechsel zu regulieren und Fette in Energie umzuwandeln. Und das ist noch nicht alles! Radieschen sind auch reich an Nährstoffen, Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen, Schwefel… so viele Vorteile, die sie zu einem wertvollen Verbündeten für unsere Gesundheit machen!  

Lassen Sie sich von unseren originellen Rezeptideen inspirieren:  

Kreis mit Pfeil nach rechts Kreis mit Pfeil nach rechts
Kreis mit Pfeil nach rechts Kreis mit Pfeil nach rechts
Kreis mit Pfeil nach rechts Kreis mit Pfeil nach rechts
/
Kreis mit Pfeil nach rechts Kreis mit Pfeil nach rechts
Blaues Facebook Logo Blaues Facebook Logo Blaues Twitter Logo Blaues Twitter Logo Rotes Pinterest Logo Rotes Pinterest Logo