Spargelsalat mit Tartare-Knusperbrot

SchwierigkeitsgradSchwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
ZubereitungszeitZubereitungszeit
Vorbereitung
40 Min.
Teile deinen Käsemoment
TeilenTeilen
Dieser lauwarme Spargelsalat eignet sich perfekt als Vorspeise oder kleiner Snack zwischendurch.

Zutaten

MinusMinus
4 Portionen
PlusPlus

  • 500 g Spargeln, weiss
  • 250 g Spargeln, grün
  • 250 g Bundkarotten (klein, mit Blattgrün)
  • Salz
  • 3 EL Orangen (Saft, frisch gepresst)
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 TL Zucker, braun
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 4 EL Gemüsebrühe
  • 4 EL Olivenöl
  • 4 Scheiben Ciabatta
  • 150 g Tartare Frischkäse Kräuter und Knoblauch

Zubereitung

ZubereitungszeitZubereitungszeit
Gesamtzeit 40 Min.
Schritt 1

Für den Spargelsalat die Enden der Spargeln grosszügig abschneiden. Von den grünen Spargeln nur das untere Drittel schälen, die weissen Spargelstangen unterhalb der Köpfe schälen. Die Stangen halbieren. Die Karotten schälen und das Grün kürzen, Karotten evtl. halbieren. Salzwasser aufkochen. Zuerst den weissen Spargel 5 Min. kochen, dann Karotten und grünen Spargel dazugeben und alles während ca. 3 Min. bissfest garen.

Schritt 2

Inzwischen für die Spargelsalat-Vinaigrette Orangensaft, Zitronensaft, Zucker, Salz, Pfeffer, Brühe und Öl gut verrühren. Das Gemüse mit einer Schaumkelle herausheben und in der Vinaigrette zugedeckt ca. 20 Min. marinieren.

Schritt 3

Kurz vor dem Servieren die Brotscheiben im Toaster goldgelb rösten. Jeweils eine Nocke Tartare abstechen, daraufgeben und zum Spargelsalat servieren.

Tipp

Auch kalt ist dieser Spargelsalat ein echter Genuss! Dazu den Salat einfach etwas länger stehen und marinieren lassen.

InformationenInformationen
Rezept merken & teilen

Teile deinen Käsemoment
TeilenTeilen

Aktuelle Rezeptthemen entdecken