Conchiglioni gefüllt mit Spinat, Champignons und Frischkäse

SchwierigkeitsgradSchwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
ZubereitungszeitZubereitungszeit
Vorbereitung
30 Min.
Teller mit EssenTeller mit Essen
Garzeit
50 Min.
Teile deinen Käsemoment
TeilenTeilen
RezeptRezept
Nutriscore-Rezept

Zutaten

MinusMinus
5 Portionen
PlusPlus

  • 100 g Tartare Wildkräuter
  • 500 g Spinat (frisch)
  • 312,5 g Butternut-Kürbisse
  • 250 g Conchiglioni
  • 250 g Champignons
  • 1,25 Schalotten
  • 1,25 Spritzer Öl

Zubereitung

ZubereitungszeitZubereitungszeit
Gesamtzeit 80 Min.
Schritt 1

Kürbis schälen und in Würfel schneiden.

Schritt 2

Schalotte schälen und hacken. 

Schritt 3

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kürbiswürfel und die Schalotte andünsten.

Schritt 4

Kürbiswürfel mit Wasser bedecken und zirka 15 bis 20 Minuten köcheln lassen.

Schritt 5

Teigwaren in viel Wasser weichkochen.

Schritt 6

Spinat waschen und Champignons hacken.

Schritt 7

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und den Spinat mit den Champignons 10 Minuten dünsten.

Schritt 8

Tartare Wildkräuter beigeben und mischen. 

Schritt 9

Coulis auf den Boden einer Auflaufform geben.  

Schritt 10

Die Mischung auf die Teigwaren verteilen und in die Auflaufform legen. 

Schritt 11

Bei 180 °C für 20 Minuten in den Ofen schieben. 

Dieses Rezept für Conchiglioni erhält die Nutriscore-Bewertung A

Nährwerte pro 100 g: Energie: 47.3Kcal; Fett: 1.4g, davon gesättigte Fettsäuren: 0.6g; Kohlenhydrate: 5.6g, davon Zucker: 0.5g; Eiweiss: 2.8g; Ballaststoffe: 2.8g­; Salz: 0.1g

InformationenInformationen
Rezept merken & teilen

Teile deinen Käsemoment
TeilenTeilen