Tatin mit Cherrytomaten

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Mittel
Zubereitungszeit
Zubereitungszeit
1 Std. 20 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Pinterest
Eine Tarte Tatin wird übrigens „kopfüber“ gebacken!

Zutaten

Minus
3 Portionen
Plus

  • 150 g Caprice des Dieux
  • 1,5 EL Pinienkerne
  • 1,5 Zweige Thymian
  • 22,5 g beurre
  • 0,75 EL Honig
  • 2,25 EL Zucker (fein)
  • 0,75 Prisen Paprikaschote (bunt, halbiert, in Ringen)
  • 337,5 g Blätterteig, TK (rechteckig)
  • 1,5 Schachteln Cherrytomaten (Cherrytomate)
  • 0,75 Prisen Salz
  • 0,75 Prisen Pfeffer
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 2630,0 kJ / 670,0 kcal
Fett 50,0 g
Kohlenhydrate 40,0 g
Eiweiß 15,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 1 Std. 20 Min.
Schritt 1

Backofen auf Stufe 6 vorheizen.

Schritt 2

Die Cherrytomaten waschen und abtrocknen. Ein paar Tomaten beiseite legen. Zucker und Honig erwärmen bis die Mischung eine hellgoldene Farbe hat. Die Butter hinzugeben und kräftig mischen. Salzen und pfeffern. Das Caramel in eine Kuchenform geben und sorgfältig in der Form verteilen. Das Paprikapulver darüber streuen und nochmals pfeffern. Die Cherrytomaten darauf verteilen. Wenn noch Tomaten übrig sind, diese darüber legen. Den Thymian zupfen. Den Blätterteig über die Tomaten ausrollen. Den Teil auf den Rändern in die Form klappen, die Tomaten müssen vollständig mit Teig bedeckt sein. Den Teig mit einer Gabel einstechen. 1 Stunde im Ofen backen. Nach der Hälfte der Backzeit den Teig mit Backpapier bedecken.

Schritt 3

Das Ganze aus dem Ofen nehmen und nach ein paar Minuten aus den Formen holen. Die Caprice des Dieux-Scheiben darauf verteilen.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen

Aktuelle Rezeptthemen entdecken