Tarte mit Sonnengemüse und Tartare Wildkräuter

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
30 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Pinterest
Farbe und Geschmack stehen bei dieser hübschen Tarte mit Sommergemüse und Wildkräuter-Tartare im Mittelpunkt. Zucchini, Auberginen und Tomaten: Das Trio ist definitiv der Gewinner des Sommers!

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
Zubereitung

  • 1 Zucchini
  • 1 Mürbeteig (salzig)
  • 1 Aubergine
  • 2 Tomaten, geschält
  • 1 Zwiebel, rot
  • Piment
  • Olivenöl
  • 80 g Tartare Wildkräuter

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 30 Min.
Schritt 1

Zwiebel hacken. 
Tomaten, Auberginen und Zucchini in nicht zu dicke Scheiben schneiden.

Schritt 2

Den Mürbeteig in eine Kuchenform geben. Tatare auf dem Teig verstreichen und die Zwiebeln darauf verteilen.

Schritt 3

Die Zucchini-, Tomaten- und Auberginenscheiben abwechselnd darauflegen.

Schritt 4

Mit Piment bestreuen. Zum Schluss mit etwas Olivenöl beträufeln.

Schritt 5

Den Backofen auf 180°C vorheizen und die Tarte während 30 Minuten backen.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen