Salat mit Saint Agur und Erdbeeren

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
30 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Würziger Wildkräuter-Salat mit Blauschimmelkäse. Zu Saint Agur passt das süssliche Erdbeerdressing hervorragend.
Laktosefrei
Laktosefrei
Glutenfrei
Glutenfrei

Zutaten

Minus
2 Portionen
Plus

  • 200 g Baby-Leaf-Salat
  • 1 Chicorée (klein)
  • 250 g Erdbeeren
  • 125 g Saint Agur
  • 2 EL Balsamico, weiss
  • 1 TL Puderzucker
  • 6 EL Balsamico
  • 1 TL Honig
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer (gemahlen)
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1772,0 kJ / 329,0 kcal
Fett 21,0 g
Kohlenhydrate 18,0 g
Eiweiß 13,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 30 Min.
Schritt 1

Als Grundlage für den Salat mit Blauschimmelkäse den Wildkräutersalat putzen, waschen und trocken schleudern. Chicoree putzen, waschen und in einzelne Blätter teilen. Den Wildkräutersalat mittig auf einem Teller anrichten. Die Chicoreeblätter fächerförmig aussen drapieren.

Schritt 2

Erdbeeren waschen und Blütenansätze entfernen. Die Hälfte der Erdbeeren in Viertel schneiden und auf dem Salat verteilen. Als raffiniertes Dressing zum Salat mit Blauschimmelkäse die restlichen Erdbeeren mit hellem Balsamicoessig und Puderzucker fein pürieren, das Püree anschliessend durch ein feines Sieb streichen. Das Erdbeerpüree über dem Salat verteilen.

Schritt 3

Den dunklen Balsamicoessig mit dem Honig sirupartig einkochen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und ebenfalls über den Salat träufeln.

Schritt 4

Saint Agur in Würfel schneiden und auf dem Salat verteilen.

Tipp

Wenn es mal schnell gehen soll können Sie für den Salat auch fertige Balsamico-Creme verwenden.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen

Aktuelle Rezeptthemen entdecken