Pilz-Rahm-Sauce

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
15 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Pinterest
Diese Pilz-Rahm-Sauce schmeckt lecker zu Pasta, Semmelknödeln und Fleisch.
Glutenfrei
Glutenfrei

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus

  • 3 Stangen Frühlingszwiebeln
  • 500 g Champignons
  • 1 Bund Peterli
  • 2 EL beurre
  • 100 ml Weisswein
  • 150 ml Gemüsefond
  • 150 g Saint Albray L'original
  • 150 g Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1490,0 kJ / 360,0 kcal
Fett 31,0 g
Kohlenhydrate 4,0 g
Eiweiß 13,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 15 Min.
Schritt 1

Für die Pilz-Rahm-Sauce die Frühlingszwiebeln putzen und in Ringe schneiden. Die Pilze putzen und vierteln. Den Peterli waschen, trocknen, Blättchen fein hacken. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, Pilze darin 5 Min. kräftig anbraten. Frühlingszwiebeln dazugeben und 1 Min. mitbraten. Weisswein und Gemüsefond dazugiessen, aufkochen.

Schritt 2

Saint Albray in kleine Würfel schneiden und mit der Crème fraîche untermischen. Den Peterli dazugeben und die Pilz-Rahm-Sauce mit Salz und Pfeffer würzen.

Tipp

Bereiten Sie die Pilz-Rahm-Sauce zur Abwechslung auch mit Waldpilzen wie Eierschwämme, Maronen-Röhrlingen oder Steinpilzen zu.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen

Aktuelle Rezeptthemen entdecken