Rezepte > Kartoffelgratin mit Saint Agur

Kartoffelgratin mit Saint Agur

Dieses einfache Kartoffelgratin-Rezept ist ein absoluter Wohlfühlgarant, das mit Saint Agur sogar noch einen Hauch Extravaganz bekommt.
30 Min. + 45 Min. Backzeit
{"uid":10310,"url":"\/\/jaime-le-fromage.ch\/rezepte\/kartoffelgratin-mit-saint-agur\/","id":1,"title":"Kartoffelgratin mit Saint Agur","servings":4,"ingredientGroups":[{"name":"","ingredients":[{"uid":13147,"name":"Kartoffel","namePlural":"Kartoffeln","amount":300,"unit":{"uid":477,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"13147_477"},{"uid":16042,"name":"Süsskartoffel","namePlural":"Süsskartoffeln","amount":300,"unit":{"uid":477,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"16042_477"},{"uid":16044,"name":"rote Kartoffel","namePlural":"rote Kartoffeln","amount":200,"unit":{"uid":477,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"16044_477"},{"uid":12640,"name":"Saint Agur","namePlural":"","amount":125,"unit":{"uid":477,"singular":"g","plural":""},"accumulationIdentifier":"12640_477"},{"uid":16046,"name":"Petersilie und ein paar Zweige Rosmarin","namePlural":"","amount":1,"unit":{"uid":476,"singular":"Bund","plural":""},"accumulationIdentifier":"16046_476"},{"uid":12944,"name":"Milch","namePlural":"","amount":30,"unit":{"uid":415,"singular":"cl","plural":""},"accumulationIdentifier":"12944_415"},{"uid":12642,"name":"Rahm","namePlural":"","amount":30,"unit":{"uid":415,"singular":"cl","plural":""},"accumulationIdentifier":"12642_415"},{"uid":16048,"name":"Salz, Pfeffer, Muskatnuss","namePlural":"","amount":0,"accumulationIdentifier":"16048"}]}],"imageUrl":"\/fileadmin\/user_upload\/Kartoffelgratin.png"}

Zutaten

für Personen

Zubereitung

1

Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden.

2

Die Scheiben aufrecht in einer Gratinform so anordnen, dass verschiedenfarbige Schichten entstehen.

3

Milch, Rahm, einige Stücke des Saint Agurs und die gehackte Petersilie zusammen mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Das Gemisch einige Minuten lang bei niedriger Hitze und unter ständigem Rühren köcheln, bis sich eine cremige Sauce bildet.

5

Grosszügige Stücke vom Saint Agur abschneiden und zwischen die Kartoffelscheiben legen. 

6

Die Milch-Rahm-Saint-Agur-Sauce über die Kartoffeln giessen, bis diese gut bedeckt sind und das Ganze mit Rosmarinzweigen garnieren.

7

Das Gratin 40 bis 50 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180 °C backen, bis die Kartoffeln schön weich sind (stechen Sie mit einem scharfen Messer in die Kartoffeln, um zu prüfen, ob diese schon durchgekocht sind).

Tipp

Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf: Probieren Sie verschiedene Kartoffelsorten aus und experimentieren Sie mit der Beschaffenheit und den Farben des Gratins.