Fol Epi Omelette

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
15 Min.
Teller mit Essen
Kochzeit
15 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Erwarten Sie Freunde zum Brunch? Hier ist ein einfaches Rezept für ein Omelett mit Spargeln und Fol Epi. Eine köstliche saisonale Alternative zu Rührei.

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
Für die Vorbereitung

  • 4 EL Haselnusskerne (gehackt)
  • Salz
  • 1 EL Blüte, getrocknet
  • 1 Packung Fol Epi Classic
  • beurre
  • 4 Eier
  • 200 g Spargeln (grün oder weiß)
  • 1 Frühlingszwiebeln
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 349,0 kJ / 84,0 kcal
Fett 7,0 g
Kohlenhydrate 2,0 g
Eiweiß 4,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 30 Min.
Schritt 1

Eier verklopfen und mit 1 EL Haselnuss und Salz vermischen.

Schritt 2

Die Spargelspitzen halbieren. 1 EL Butter in einer Pfanne zerlassen und die Spargelspitzen darin ca. 2 Min. anbraten. Mit wenig Wasser ablöschen und 1 Min. weiter köcheln lassen. Spargeln zur Seite stellen.

Schritt 3

Die Bratpfanne mit Butter einfetten und erwärmen. Die Eiermasse beifügen. Sobald das Ei anstockt, je 3 Spargelspitzen und je 1 Fol Epi Dreieck pro Omelette darauf platzieren. Fertig stocken lassen.

Schritt 4

Omeletten aus der Pfanne heben und mit Frühlingszwiebeln und getrockneten Blüten garnieren.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen

Aktuelle Rezeptthemen entdecken