Dinkel Salat mit gegrillten Gemüse & Caprice des Dieux

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
20 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Die ideale Reise ohne die Küche zu verlassen !

Zutaten

Minus
2 Portionen
Plus

  • 80 g Zucchini (klein)
  • 120 g Dinkel (klein)
  • 40 g Zwiebeln, weiss
  • 5 ml Olivenöl
  • 150 g Paprikas, rot
  • 100 g Auberginen
  • 40 g Rucola
  • 20 g Pinienkerne
  • 40 g Caprice des Dieux
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1379,0 kJ / 333,0 kcal
Fett 30,0 g
Davon gesättigte Fettsäuren
21,0 g
Kohlenhydrate 0,8 g
Davon Zucker
0,5 g
Eiweiß 15,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 20 Min.
Schritt 1

Den Dinkel vorbereiten. Die Zwiebel schälen und kleinschneiden. Mit einem EL Olivenöl in einer Pfanne andünsten. Den Dinkel dazugeben, vermischen und darin wenden. Die Hälfte des heissen und vorher gesalzenen Wassers giessen. Vermischen und ca. 20 Minuten auf kleinem Feuer köcheln. Nachdem das Wasser verdampft ist, das restliche Wasser dazugeben und nochmals 15 Minuten auf kleinem Feuer kochen lassen.

Schritt 2

Die Garnitur vorbereiten: Das Gemüse waschen. Die Zucchini in Streifen und die Aubergine und rote Paprika in Würfel schneiden. Die Zucchini Streifen und die Aubergine und in einer Pfanne mit ein wenig Olivenöl anbraten. Mit Pfeffer würzen und kaltstellen. Die Paprika Würfel in der selben Pfannne ein Paar Minuten anbraten. Die Aubergine Würfel und den Dinkel dazu geben und vermischen. Die Pininekerne in einer anderen Pfanne trocken anrösten. Die Rucola waschen und abtrocknen. Caprice des Dieux in feinen Scheiben schneiden.

Schritt 3

Die Teller anrichten. Die Zucchini Streifen zusammenrollen. In einem tiefen Teller den Dinkel mit den Aubergine Würfel anordnen. Die Zucchini Rollen, die Paprika Würfel, ein Paar Pinienkerne, Käse Scheiben dazugeben. Mit Rucola Blätter bestreuen.

Tipp vom Kochchef

  • Der Dinkel ist eine alte Weizensorte mit einem leichten nussigen Geschmack: um das Garen zu erleichtern vor dem Kochen den Dinkel ca. 30 Minuten ins kalte Wasser eintauchen.
Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen

Aktuelle Rezeptthemen entdecken