Cremige Crostini mit Saint-Loup®

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
15 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen

Zutaten

Minus
5 Portionen
Plus

  • 2,5 Crottins Crémeux Saint-Loup
  • 15 Scheiben Brote
  • 5 Radieschen (groß)
  • 1,25 Chioggia-Randen
  • 5 Scheiben Serranoschinken
  • 7,5 Cherrytomaten (Cherrytomate)
  • 1,25 EL Pinienkerne (geröstet)
  • 1,25 Spritzer Olivenöl
  • Kräuter
  • Fleur de Sel
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 1213,0 kJ / 293,0 kcal
Fett 24,0 g
Eiweiß 19,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 15 Min.
Schritt 1

Jeden Crottin in 12 Stücke schneiden.

Schritt 2

Radieschen und Tomaten waschen. Rande schälen. Diese sowie die Radieschen in Scheiben schneiden. Tomaten vierteln.

Schritt 3

Brotscheiben im Toaster rösten. Mit je 2 Stück Saint-Loup® Creme-Crottin belegen.

Schritt 4

Jede getoastete Brotscheibe je nach Belieben mit Radieschen, Randen, Tomaten und Schinken belegen.

Schritt 5

Zum Schluss, die Crostini mit etwas Olivenöl beträufeln, Radieschen und Randen mit Fleur de sel würzen. Sie können diese köstlichen Crostinis auch mit aromatischen Kräutern und Pinienkernen servieren.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen