Käse-Speck-Teigwaren „Maroni“

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
25 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Esskastanien mit vorzüglich-leckeren Begleitern
Glutenfrei
Glutenfrei

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus

  • 125 g Speck
  • 1 große Zwiebel, rot
  • 1 EL beurre
  • 250 ml Rinderfond
  • 200 g Marroni (gekocht, Vakuumverpackung)
  • 125 g Chaumes (Käsetheke)
  • 3 Zweiglein Thymian
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 500 g Nudeln
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 3160,0 kJ / 755,0 kcal
Fett 24,0 g
Kohlenhydrate 104,0 g
Eiweiß 29,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 25 Min.
Schritt 1

Den Speck in dünne Streifen schneiden. Die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Die Speck- und Zwiebelstreifen in der heissen Butter andünsten. Den Rindsfond und die Maroni dazugeben, aufkochen. 5 Min. kochen lassen.

Schritt 2

Chaumes in kleine Stücke schneiden, hinzufügen und leicht schmelzen lassen. Peterli- und Thymianblättchen abzupfen, hacken und untermischen. Die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 3

Die Teigwaren in reichlich Salzwasser bissfest kochen, abgiessen und mit der heissen Sauce vermischen. Sofort servieren!

Tipp

Zum Öffnen der Maronen, die Schale an der Oberseite kreuzweise einritzen, 10–15 Minuten kochen.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen

Aktuelle Rezeptthemen entdecken