Buddha Bowl mit Süßkartoffel und Saint Agur

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
25 Min.
Teller mit Essen
Kochzeit
25 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Gesund, bunt und gefüllt mit frischem knackigem Gemüse, exotischen Gewürz-Süßkartoffeln und aromatischen Blauschimmelkäse-Würfeln von Saint Agur. In diese Bowl kommt alles was gut ist. Dabei ist die Buddha Bowl nicht nur ein optischer Hingucker sondern auch noch richtig lecker und voller ausgewogener Zutaten.
Glutenfrei
Glutenfrei

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
Für die Buddha Bowl

  • 1 Packung Saint Agur
  • 400 g Bulgur
  • 2 mittelgroße Süsskartoffeln
  • 100 g Nüsslisalat
  • 1 Avocado
  • 4 Rüebli
  • 100 g Kichererbsen (gekocht)
  • 100 g Brokkoli
  • Prisen Ingwerpulver
  • Prisen Pfeffer, weiss
  • Prisen Muskatpulver
  • 20 g beurre
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 TL Sesamsamen, weiß
  • 1 TL Sesam, schwarz
  • 1 EL Kürbiskerne
  • etwas Pfefferkorn (frisch gemahlen)
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 2406,0 kJ / 575,0 kcal
Fett 43,4 g
Kohlenhydrate 31,9 g
Eiweiß 15,1 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 50 Min.
Schritt 1

Für die Vorbereitung der Buddha Bowl muss zunächst das Gemüse zubereitet werden, da ein Teil davon gekocht wird und dann bis zum Anrichten wieder abkühlen sollte, da die leckeren Buddha Bowl Kompositionen in der Regel kalt gegessen werden. Zu Beginn also die Süßkartoffel in mittelgroße Würfel schneiden, etwa 12 Min. in Salzwasser kochen dann abgießen.

Schritt 2

In einer Bratpfanne die Butter mit dem Ingwerpulver, Muskat und weißen Pfeffer verschmelzen. Die gekochten Süßkartoffel-Würfel unter regelmäßigem Wenden ca. 5 Min. lang in der Butter-Gewürz-Mischung anbraten.

Schritt 3

Die Brokkoliröschen 8 Min. in kochendem Salzwasser dünsten. Der Brokkoli sollte noch ein bisschen bissfest bleiben. In einer Schüssel beiseite stellen.

Schritt 4

Die Möhren schälen, die Enden entfernen. Mit einem Sparschäler dünne Scheiben abschneiden und diese dekorativ einrollen. Saint Agur Blauschimmelkäse in kleine Würfel schneiden.

Schritt 5

Die Avocado halbieren, den Kern entfernen, das Fruchtfleisch aus der Schale lösen und in dünne Scheiben schneiden.

Schritt 6

Zum Anrichten der Buddha Bowls, 4 gleich große Schüsseln bereitstellen. Dann zunächst den Bulgur in die Schüsseln geben, danach die restliche Zutaten, die Kichererbsen, eingerollten Möhren, angebratene Gewürz-Süßkartoffeln, gedünsteten Brokkoli, Feldsalat, aufgefächerte Avocadoscheiben und Blauschimmelkäsewürfel darauf anrichten, wie beispielsweise in unserer Rezeptabbildung. Abschließend mit Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und mit schwarzen und weißen Sesamkörnern und Kürbiskernen bestreuen.

TIPP

Die Buddha Bowl ist ein absolutes Trend-Food und das zu Recht. Hier ist alles erlaubt und du kannst deiner Bowl hinzufügen, was dir am besten schmeckt. Die bunte Bowl eignet sich auch perfekt für Besuch: Einfach diverses Gemüse gekocht oder roh vorbereiten, Schüsseln verteilen und dann setzt sich jeder Gast seine eigene Komposition zusammen, wie es ihm/ihr gefällt.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen