Birnenchips, Rucola-Pesto und Tartare l’Apéritif

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
20 Min.
Teller mit Essen
Garzeit
1 Std.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen

Zutaten

Minus
2 Portionen
Plus
Zubereitung

  • 1 Schale Tartare l’Apéritif Italie
  • 1 große Conférence-Birne
  • 20 g Parmesan (gehobelt)
  • 35 g Rucola
  • 30 g Olivenöl
  • 30 g Wasser
  • 15 g Mandeln
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 1 Std. 20 Min.
Schritt 1

Hier eine schöne, süss-salzige Kombination für den Aperitifteller! Wir erfreuen uns an diesem Rezept für Birnenchips mit Rucola-Pesto, das wunderbar zu den Aromen von Tartare l’Apéritif Italie passt. Ein Häppchen, ebenso schön wie lecker! 

Schritt 2

Birne waschen und in dünne Scheiben schneiden. 

Schritt 3

Die Scheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, ohne sie zu überlappen. Ofen auf 100°C vorheizen und 1 Stunde backen, nach der Hälfte der Garzeit wenden. 

Schritt 4

Am Ende der Garzeit die Scheiben im halboffenen Backofen abkühlen lassen. In der Zwischenzeit den Rucola mit den Mandeln, dem Parmesan, dem Öl und dem Wasser mit dem Mixer pürieren. Mit etwas Salz abschmecken.

Schritt 5

Zum Servieren etwas Pesto auf jeden Birnenchip geben und mit einem Häppchen Tartare l'Apéritif Italie garnieren

Schritt 6

 Die Birnenchips können im Voraus zubereitet werden. An einem trockenen Ort bei Raumtemperatur aufbewahren.

Schritt 7

 Sollten sie nicht mehr knusprig sein, noch einmal kurz im Ofen backen. 

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen