Süsskartoffel-Tartine mit Wildkräuter-Tartare

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Mittel
Zubereitungszeit
Vorbereitung
25 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Pinterest
Diese köstlichen Tartines mit Tartare Wildkräuter sind ein wahrer Genuss. Zu geniessen als Aperitif oder als Beilage zu einem Salat.

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus
Zubereitung

  • 120 g Tartare Wildkräuter
  • 400 g Süsskartoffeln
  • 100 g champignons de paris
  • 1 Eier
  • 10 g Petersilie
  • Olivenöl

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 25 Min.
Schritt 1

Die Süsskartoffel schälen und in Scheiben schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Olivenöl beträufeln.

Schritt 2

Den Backofen auf 180°C vorheizen und 15 Minuten backen. Die Scheiben sollten weich sein.

Schritt 3

In der Zwischenzeit die Champignons fein hacken und in einer Pfanne 10 Minuten anbraten. Anschliessend die gehackte Petersilie hinzufügen.

Schritt 4

Einen Topf mit Wasser zum Kochen bringen. Die Eier hineingeben und 6 Minuten kochen lassen.

Schritt 5

Die Süsskartoffeln mit Tartare bestreichen, die Pilze hinzufügen. Eier schälen, halbieren und auf den Tartines anrichten.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen