Spargel-Lachs-Röllchen

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Einfach
Zubereitungszeit
Vorbereitung
35 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Dieses Spargel-Lachs Rezept wird an einem einfachen Grünen Salat serviert.
Glutenfrei
Glutenfrei

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus

  • 12 Stangen Spargeln, grün
  • Salz
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 400 g Räucherlachs
  • 150 g Le Tartare Feine Kräuter
  • 1 Eichblattsalat
  • 4 EL Weißweinessig
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1 TL Honig, flüssig
  • 6 EL Olivenöl
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 486,0 kJ / 117,0 kcal
Fett 9,0 g
Kohlenhydrate 1,0 g
Eiweiß 8,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 35 Min.
Schritt 1

Für die Lachs-Spargel-Röllchen die Spargeln putzen, waschen und das untere Drittel schälen. Spargeln in kochendem Salzwasser bissfest garen. Aus dem Wasser nehmen, mit kaltem Wasser abschrecken und abtropfen lassen, dann die Stangen halbieren. Mit Zitronensaft und Sonnenblumenöl mischen und ca. 10 Minuten marinieren.

Schritt 2

Je 1 Räucherlachsscheibe mit etwas Tartare feine Kräuter bestreichen, mit 2 Spargelhälften belegen und so zu Spargel-Lachs-Röllchen aufrollen. Nach Belieben schräg halbieren.

Schritt 3

Den Eichblattsalat putzen, waschen und trocken schleudern. Für das Dressing zuerst nur Weissweinessig mit Salz, Pfeffer, Dijonsenf und Honig mischen. Dann das Olivenöl unterrühren, alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dressing über den Salat giessen. Die Spargel-Lachs-Röllchen auf dem Salat anrichten.

Tipp

Das Spargel-Lachs-Rezept kann auch mit weissen Spargeln zubereitet werden. Wer nur Fingerfood reichen möchte, serviert die Spargel-Lachs-Röllchen ohne Salat.

Informationen
Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen

Aktuelle Rezeptthemen entdecken