Linsensalat

Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeit
Mittel
Zubereitungszeit
Vorbereitung
35 Min.
Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen
Herzhaft mit Schinkenspeck, Baumnüssen und Käse
Laktosefrei
Laktosefrei
Glutenfrei
Glutenfrei

Zutaten

Minus
4 Portionen
Plus

  • 400 g Puy-Linsen (grün)
  • 1 petits oignons frais
  • 2 Lorbeerblätter
  • 150 g Saint Albray L'original
  • 150 g Schinkenspeck, geräuchert
  • 4 Schalotten
  • 4 Stängel Peterli
  • 5 EL Olivenöl
  • 5 EL Nussöl
  • 2 EL Weißweinessig
  • 1 EL Senf, scharf
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 8 Walnüsse (gehackt)
  • 1 Apfel
Nährwerte
Pfeil nach unten

Pro Person
Brennwert 5079,0 kJ / 1215,0 kcal
Fett 93,0 g
Kohlenhydrate 48,0 g
Eiweiß 36,0 g

Zubereitung

Zubereitungszeit
Gesamtzeit 35 Min.
Schritt 1

Die Linsen verlesen, waschen, in kaltes Wasser geben und mit einer ganzen, geschälten Zwiebel und den Lorbeerblättern etwa 20 Minuten kochen.

Schritt 2

In der Zwischenzeit den Schinkenspeck fein würfeln und anbraten. Die Schalotten schälen und fein hacken. Oliven- und Nussöl, Weissweinessig und Senf zu einer Vinaigrette verrühren und die Schalotten hineingeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Peterli hacken und unterrühren.

Schritt 3

Die Linsen abgiessen und abtropfen lassen. Die Vinaigrette nach Geschmack unter die Linsen mischen, etwas abkühlen lassen. Den Saint Albray -Käse würfeln und gemeinsam mit dem Schinkenspeck darüber geben. Mit Baumnüssen garniert servieren.

Rezept merken & teilen

Print
Teile deinen Käsemoment
Teilen

Aktuelle Rezeptthemen entdecken