Landschaft im Périgord, der Heimat des Peyrigoux
Landschaft im Périgord, der Heimat des Peyrigoux

Das Périgord - ein Paradies für Feinschmecker

Die historische Region im südwestfranzösischen Departement Dordogne ist legendär für die aussergewöhnliche Qualität ihrer landwirtschaftlichen Produkte und dementsprechend köstliche Küche.

Der Périgord ist eine französische Provinz, die für ihr reiches historisches Erbe und ihre Gastronomie bekannt ist (schwarze Trüffel, Gänseleber...)

In dieser Region entstand der Peyrigoux, köstliche Kreuzung von "Périgord" und "doux".

Der Ring ist ein Symbol der Treue...

…denn er besitzt kein Anfang und kein Ende. Die auffällige Ringform beschert auch Peyrigoux viele treue Freunde.

Da der Käse von aussen nach innen weiterreift, sorgt die Kranz- oder Ringform für ein ausgewogenes Verhältnis von cremig-würzig gereiftem Randbereich und quarkig-frischem Herz. Diese „Doppel-Konsistenz“ überrascht durch ein besonderes Genusserlebnis!

Käserei von Peyrigoux
In einem kleinen Winzerort im Périgord befindet sich die Käserei von Peyrigoux Weichkäse.

 

Die Käserei

Peyrigoux stammt aus der traditionsreichen, auf charaktervolle Weichkäse spezialisierten Käserei des Winzerortes Saint-Antoine-de-Breuilh in der Weinbau-Region Périgord Pourpre.