Die Marke

Saint André - mit unvergleichlichem Schmelz

Saint-André, der Käse mit dem doppelten Gesicht: aussen samtig und weiss, innen grosszügig. Mit delikatem crème-fraîche-Geschmack.

Der Saint André wird in der Normandie, im Küstengebiet von Coutances, gegenüber des berühmten Mont Saint-Michels hergestellt. 

Seit seiner Kreation in 1968 hat der Saint André den Ruf, eine Mischung aus Rahm und perfektem Brie zu sein.

 

Er ist kleiner als die herkömmlichen Brie-Laibe dafür etwas dicker. Seine schmelzende Textur ist etwas trockener als die seines Verwandten.

Tripelrahmig hat der Saint André eine ähnliche Dichte wie Butter und den vollen reichhaltigen Geschmack für unvergleichlichen Genuss.

Seine weisse, seidige Rinde ist geniessbar und harmoniert perfekt mit dem kreidigen Herzstück und der Hauch von Salz auf der Zunge erinnert unweigerlich an den Wind der über die Küstenweiden der Normandie streicht.

Berühmt ist die Region zwischen der Bretagne und Picardie aber vor allem für ihren charaktervollen Käse: den Camembert