Saint Albray Käsekultur Geschäft Saint Albray Käsekultur schmecken

Saint Albray

Saint Albray wird all jene begeistern, welche seine zarte Cremigkeit und unvergessliche Genussmomente lieben.

Seit 1974 wird er auf traditionelle Weise in einer Kleinstadt in den Pyrenäen hergestellt und ist ein wichtiger Bestandteil der französischen Käsekultur.

Wussten Sie schon? Die exquisite Käseblüte soll die raffinierte Idee eines Käsemeisters aus Jurançon gewesen sein, der mit dieser ausgefallenen Geste seine Angebetete beeindrucken wollte. Dieser Idee verdankt Saint Albray also heute seine schöne Blumenform, die dem Weichkäse nicht nur ein besonders attraktives Aussehen verleiht, sondern zudem für eine gleichmässige, optimale Reifung von aussen nach innen sorgt. Damit macht Saint Albray jede Käseplatte zu einem kulinarischen Highlight – für den Gaumen und für das Auge.

Saint Albray ist genau das Richtige für alle Geniesser, die würzigen Käse bevorzugen. Die charakteristische weiss-rote Rinde verleiht ihm den ganz besonders würzigen Geschmack und sollte daher unbedingt mitgegessen werden. Im Zusammenspiel mit dem cremigen Innern wird er so zu einer unvergleichlichen Weichkäsespezialität.

Saint Albray lässt keine Wünsche offen: pur oder zu Brot ist er ein Genuss, lässt sich aber auch in der Küche wunderbar einsetzen für echte Genussmomente «à la française». Saint Albray, französischer Käsegenuss in Blumenform!

Bereiten Sie köstliche und originelle Rezepte mit Saint Albray zu.