Crémoulin Weichkäse am Kamin
Crémoulin Weichkäse am Kamin

Crémoulin, der "Löffelkäse" aus dem Périgord

Entdecken Sie das Périgord, die legendäre Feinschmecker-Region im Südwesten Frankreichs, bekannt für ihre kulinarischen, önologischen und literarischen Schätze!
Périgord, Heimat vieler Genüsse

Crémoulin wird im Périgord hergestellt, eine für ihre aussergewöhnliche Qualität ihrer landwirtschaftlichen Erzeugnisse und ihre Küche berühmte Region im Südwesten Frankreichs. Feinschmecker aus aller Welt schätzen die hiesigen Trüffel, Gänseleber, edlen Wurstwaren, Rotwein und natürlich Weichkäse. Die Käserei von Crémoulin liegt dabei mitten im Weinbaugebiet Bergerac, dessen ausdrucksvolle Weine wunderbar mit dem Rotkultur-Charakter des Käses harmonieren.

Crémoulin als Ofenkäse
Ein echter Geheimtipp ist Crémoulin Weichkäse aus dem Périgord als würziger Ofenkäse mit knusprigem Baguette!
Heisser Tipp: Crémoulin als Ofenkäse

Kenner schwören auf Crémoulin als Ofenkäse. Probieren Sie es selbst einmal:
Den Backofen auf 200°C vorheizen. Crémoulin aus der Schachtel nehmen und in eine feuerfeste Form setzen. Die Rinde an der Oberfläche kreuzförmig einschneiden. Im Backofen für ca. 20 Minuten überbacken, bis die Rinde knusprig und goldbraun wird. Sofort noch warm mit frischem Baguette auslöffeln... délicieux!
Der besondere Tipp für Weinfreunde: Nach Geschmack Crémoulin vor dem Überbacken mit 1 cl trockenem Weisswein begiessen.

Lassen Sie sich für Ihren nächsten Käse-Genuss inspirieren! Hier finden Sie tolle Tipps und Anregungen, wie man Käse lecker kombinieren kann. Ob Käse mit Wein, Senf, Honig oder auch mit Gemüse. Die Möglichkeiten sind vielseitig und der Genuss garantiert.